Biene Maja Eis

So was haben Sie noch nicht gesehen! Oder?

Man nehme eine Kugel Erdbeereis, stecke zwei Smarties rechts und links rein, da kann der Kopf schon mal gucken.. Mit dem Löffel kratzt man ein Lächeln hinein. Danach folgen zwei Kugeln Vanilleeis aneinander zusammen geklatscht, darüber Schokoladensoße in Streifen und der Bienenbauch ist dran. Zwei dreieckige Waffeln mit der Spitze nach unten und die Biene kann fliegen.  Da fehlt ja noch was! Ein Waffelröhrchen wird noch am Bienenpo befestigt – da hat sie auch ihren Stachel. Noch etwas Erdbeersoße (fachmännisch: Spiegel) drumherum und die Biene Maja ist fertig, wie süß!

Gesehen und probiert im Rosengarten am Elbufer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.