"Stadtführung Dresden mit Gräfin Cosel"

Die berühmteste Mätresse August des Starken begleitet Sie durch die Dresdner Altstadt.
Vornehm, gebildet, charmant und unterhaltsam plaudert sie über Ihre Erlebnisse auf dem Dresdner Hof. Ihre Anmut und raffinierte Verführungskunst bewahrten sie nicht vor einem traurigen Ende.  Gut 10 Jahre in Glanz und im Palast, dann 50 Jahre im Elend und Knast.
Aber sie überlebte! Nicht nur August den Starken und seine Nachfahren.
So kann sie auch Ihnen heute erscheinen – wenn Sie mögen!

Gräfin Cosel zeigt Ihnen wo sie wohnte, das heutige Hotel Kempinski im Taschenbergpalais, den Ort wo sie glänzte und für Furore sorgte, den barocken Zwinger und das Dresdner Schloss. Aber auch andere berühmte Sehenswürdigkeiten der Dresdner Altstadt. Sie weiß ja schließlich Bescheid….

Stadtrundgang mit der Gräfin Cosel
Honorar für die Dauer von ca. 1,5-2 Std. = ab 225,- Euro brutto für Gruppen bis ca. 25 Personen.

Gräfin Cosel im Zwinger Dresden

Gräfin Cosel im Zwinger Dresden | © Robert Jentzsch | www.rjphoto.de

Weitere Buchungsmöglichkeiten:

Zusätzlicher Kurzauftritt August des Starken – Aufpreis 95,00 Euro

oder

Gemeinsame Audienz: Gräfin Cosel und August der Starke. Honorar für beide Kostümauftritte zusammen 390,00 Euro

Weitere Wirkungsstätten der berühmten Gräfin Cosel:

Buchen Sie die Gräfin und August den Starken für Ihr Familienfest, ihre Betriebs- oder Weihnachtsfeier. Preise je nach Dauer und Aufwand auf Anfrage

Stadtführung in Dresden mit Gräfin Cosel

Stadtführung in Dresden mit Gräfin Cosel | © Robert Jentzsch | www.rjphoto.de

Weitere Kostümführungen

"Kostümierter Stadtrundgang mit August dem Starken"

UNTERWEGS DURCH DRESDENS GOLDENES ZEITALTER

Der Kurfürst persönlich führt Sie durch seine Residenz – Dresden, wie es zu seiner Zeit war: voller Reichtum, Galanterie und Pracht.

Lustige Anekdoten und Histörchen, frivole Ereignisse und humorvolle Plaudereien aus dem Nähkästchen – der Kurfürst enthüllt Ihnen auf diesem Erlebnis-Stadtrundgang seine ganz persönliche Sicht der Geschichte.

Erfahren Sie endlich die Wahrheit über die Gräfin Cosel, über zerbrochene Hufeisen märchenhafte Kraft und die reiche Kinderschar des charismatischen Fürsten.

Honorar für die Dauer von ca. 1,5-2 Std. = ab 225,- Euro brutto je nach Gruppengröße

Kostümierter Stadtrundgang mit August dem Starken und Gräfin Cosel- © Robert Jentzsch | www.rjphoto.de

Kostümierter Stadtrundgang mit August dem Starken und Gräfin Cosel- © Robert Jentzsch | www.rjphoto.de

Alternativ:

Sie können sich natürlich ausschließlich von der Gräfin Cosel durch die Altstadt (ver)führen lassen.

Oder:

Diese Kostümführung kann auch als Gastauftritt gebucht werden, z.B. gemeinsam mit Gräfin Cosel.

Bei einer Stadtführung durch die Dresdner Altstadt taucht Ihre Majestät (August der Starke und/oder Gräfin Cosel) unverhofft auf, um Ihnen zu gratulieren oder eine entsprechende Standpauke zu halten.

Besonderes Angebot für Betriebs- Weihnachts- oder Familienfeier:

Ob kleiner oder großer Auftritt, August der Starke und Gräfin Cosel bringen Glanz auch an den Wunschort Ihrer Veranstaltung oder Feier.

Termine, Preise, Möglichkeiten – auf Anfrage.

 

"Nachtführung Dresden Altstadt"

mit dem Nachtwächter auf Dresdens Gassen und Straßen

Wenn es Abend wird in der Dresdner Altstadt…
Genießen Sie während der Stadtführung Dresden die zauberhafte Atmosphäre der romantisch beleuchteten Altstadt in Begleitung des Dresdner Nachtwächters. Eingetaucht in ein romantisches Licht erscheinen Zwinger, Semperoper, Frauenkirche usw. ganz besonders.

Die Nachtführung Dresden bietet Ihnen amüsante, leicht schaurige Anekdoten und Geschichten, aber auch einen fachkundigen Einblick in die Geschichte der Stadt Dresden, ihrer prachtvollen Bauwerke und interessanten Bewohner.

Honorar für die Dauer von ca. 1,5-2 Std. = 225,- Euro brutto

Gruppengröße bis ca. 25 Teilnehmer.

"Stadtführung Dresden Altstadt für Schulklassen"

Schülergerechter Stadtrundgang Dresden zu Fuß.

Neugier erwecken, für Geschichte begeistern ohne mit vielen Jahreszahlen zu langweilen und ohne ewig lange Ausführungen. Interaktiv mit Fachwissen, Charme und Humor Wissenswertes vermitteln und auch mal verschnaufen lassen. Das ist die Stadtführung Dresden für Schüler, die altersgerecht vermittelt wird.

Über den berühmten Zwinger kann man viel erzählen. Etwas märchenhaft für die kleineren oder locker für die größere Schüler. Eingegangen wird auf Themen, wie Baustile, biblische- und mythologische Themen, Armut und Reichtum, Krieg, Frieden und Versöhnung.

Die Besichtigung der Bauwerke erfolgt nur von außen, Ausnahme sind, wenn zur Führungszeit geöffnet, die Kirchen.

Die Stadtführung Dresden Altstadt für Schüler beinhaltet auf jeden Fall:
Zwinger, Sempergalerie, Semperoper mit dem Theaterplatz, Taschenbergpalais, Fürstenzug, Residenzschloss, Hofkirche mit Schlossplatz und Frauenkirche mit Neumarkt u.v.m

Dauer: ca. 1,5 Std.
Honorar: 105,- Euro
Buchbar von 1 bis ca. 25 Personen*

*Bei größeren Gruppen ist es wegen der Hör- und Erlebnisqualität empfehlenswert einen zweiten Stadtführer mitzubuchen.

Wir führen ebenfalls schülergerechte Stadtrundfahrten Dresden durch.

Empfehlung:
Kostenloser Eintritt in den Staatlichen Kunstsammlungen für Schüler unter 17 Jahren. (Gemäldegalerie, Residenzschloss, Albertinum, Porzellansammlung)
https://shop.skd.museum/webshop/

Andere Museen bieten Ermäßigungen und Gruppenpreise an:
http://www.verkehrsmuseum-dresden.de/de/20140721153326.html
http://www.stadtmuseum-dresden.de/adresse-preise-oeffnung

"Stadtführung Dresden Altstadt inkl. Führung in der Semperoper"

Diese individuelle Tour durch die Dresdner Altstadt enthält exklusiv eine Führung durch die Semperoper. Es erwartet Sie ein gemächlicher, lehrreicher und staunenswerter  Spaziergang durch den barocken Dresdner Zwinger. Die sakralen Meisterwerke, wie die Frauenkirche und katholische Hofkirche, runden den Weg durch die Dresdner Glanzzeiten ab.

Semperoper Parkettfoyer

Semperoper Parkettfoyer

Semperoper Rang

Von der barocken Pracht zur italienisch inspirierten Renaissance im Residenzschloss und Stallhof, sehen Sie das einzigartige und kostbare Wandbild aus echtem Meissner Porzellan, den Fürstenzug. Eine ganz besondere Beziehung zu diesen Kunstwerken hatte auch der junge Professor an der Kunstakademie, Gottfried Semper, der diese in seine charakteristische Architektur einfließen ließ. Erleben Sie seine wohl wichtigste Wirkungsstätte, die Königliche Hofoper, die nach ihm benannt wurde: Die Semperoper Dresden.

Dauer ca. 2,5 Std.

Honorar Stadtführung:
bis 9 Personen 95,- Euro
ab 10 Personen 105,- Euro
ab 20 Personen 125,- Euro

zuzüglich
Preise Semperoper:
Eintritt 13,- Euro p.P.

Exklusivgruppen:
Kleingruppe bis 10 Personen 60,- Euro plus Eintritt 13 Euro p.P.
Über 10 Personen  Gruppenpreis  max. 30 Personen pauschal 270,- Euro
Schulklassen max. 30 Personen Gruppenpreis 110,– Euro
Fremdsprachenzuschlag 15,– Euro

Wichtig:
Die Führung richtet sich nach den Öffnungszeiten der Semperoper. Weitere Infos auch unter: www.semperoper-erleben.de

"Dresden für polnische Gäste – Stadtführung in polnischer Sprache"

Oprowadzanie po Dreźnie w języku polskim.

Auf polnischen Spuren durch die Dresdner Alstadt

Sachsen und Polen – das Erste was dazu einfällt, sind natürlich August der Starke und sein Sohn. Beide herrschten als Kurfürsten in Sachsen und als Könige in Polen. Die meisten sichtbaren Spuren gibt es aus dieser Zeit – dem Augusteischen Zeitalter. In der Geschichte gibt es davor und danach viele weitere gute und schlechte, aber enge Beziehungen. Welche Auswirkungen hatten politische Ereignisse in beiden Ländern? Die Folgen hatten durchaus Einfluss auf die Geschehen in ganz Europa – bis in die heutige Zeit.

Von grosser Bedeutung waren auch die kulturellen und wirtschaftlichen Impulse.

Gespickt mit interessanten und amüsanten Anekdoten werden Ihnen die geschichtlichen Fakten erzählt und die polnischen Spuren sichtbar gemacht.

Die wichtigsten Orte in der Altstadt, wo man diesen Spuren nachgehen kann sind: Zwinger, Semperoper, Hofkirche, Frauenkirche und Fürstenzug.

Dauer: ca. 2 Std.
Honorar: 95,- Euro
ab 10 Personen 105,- Euro
ab 20 Personen 125,- Euro

Buchbar von 1 bis ca. 25 Personen*

*Bei größeren Gruppen ist es wegen der Hör- und Erlebnisqualität empfehlenswert einen zweiten Stadtführer mitzubuchen.

Achtung –  es ist keine öffentliche Stadtführung, einzelne Personen können sich leider nicht anschließen.

"Ihr persönlicher Body-Guide"

Begleitung für Alleinreisende und kleine Gruppen.
(Distanz wahrend, Ihre Persönlichkeit achtend, ganz locker und seriös.)

Allein Dresden zu entdecken macht nicht immer Spaß, gerne organisiere ich Ihren Aufenthalt in Dresden. Vielleicht mögen Sie den organisierten und standardisierten Ablauf in Gruppen nicht. Entspannt und abwechslungsreich zeige ich Ihnen ganz persönlich die Schönheit der Stadt. Ich begleite Sie zum Einkaufen, ins Restaurant, in die Oper oder ins Theater, als Ihr persönlicher Body-Guide.

Preis: 45,- Euro pro Stunde, für 1-3 Personen.

"Auf den Spuren des Meißner Porzellans"

In Meißen wurde die erste Porzellanmanufaktur Europas eröffnet, erfunden wurde das Weiße Gold in Dresden. Sie begeben sich auf die Entdeckungstour, um das Porzellan in Dresden aufzuspüren.  Wir beginnen am Erfindungsort, wo sich das geheime Labor des Alchemisten befand. Mit dem einmaligen Panoramablick von der schönsten Flaniermeile, der Brühlsche Terrasse, geht es los: Es gibt Kunstwerke zu entdecken, die aus dem kostbaren Material entstanden sind. Dabei werden Sie über das Porzellan staunen, es hören und berühren. Ausklang beim Kaffeetrinken aus echten Meißner Porzellantassen und auf Wunsch Besichtigung der Porzellansammlung im Zwinger. Natürlich lernen Sie unterwegs die berühmten Sehenswürdigkeiten Dresdens kennen.

zum vergrößern der Bilder bitte darauf klicken

Dauer: 2 Std.

Honorar: 95,- Euro
ab 10 Personen 105,- Euro
ab 20 Personen 125,- Euro

(zuzügl. Kaffeegedeck und Eintritt in die Porzellansammlung)
Buchbar von 1 bis ca. 25 Personen*

* Bei größeren Gruppen ist es wegen der Hör- und Erlebnisqualität empfehlenswert, einen zweiten Stadtführer mitzubuchen.

Achtung es ist keine öffentliche Stadtführung, einzelne Personen können sich leider nicht anschließen.

"Stadtführung Dresden Altstadt klassisch – der meistgebuchte Stadtrundgang"

Stadtführung Dresden Altstadt – der meistgebuchte Stadtrundgang.

In der Dresdner Altstadt liegt alles Schöne und Sehenswerte so nahe. Da wird man bestimmt nicht müde die Meisterwerke der Baukunst zu bestaunen.

Kurzbeschreibung zur Stadtführung Dresden Altstadt klassisch

Vom prachtvollen Zwinger führt die Stadtführung in wenigen Gehminuten zu Semperoper, Residenzschloss und Hofkirche. Der Stadtrundgang Dresden führt Sie am berühmten Fürstenzug vorbei zur Frauenkirche auf den Neumarkt. Hier erleben Sie den Wiederaufbau Dresdens, der so viele Jahre nach dem Krieg heute noch andauert. Von Jahr zu Jahr wird Dresden immer schöner und attraktiver. Auch das wird Ihnen anschaulich bei der Stadtführung Dresden vermittelt. Von den Anfängen, Glanzzeiten und Niederlagen Sachsens, der DDR- und Nachwendezeit. Sie erfahren von Ihrer Stadtführerin mit Fachwissen, Charme und Humor wissenswerte Details zu Erbauung der Sehenswürdigkeiten Dresdens und zu berühmten Persönlichkeiten der Stadt. Ihr Stadtrundgang Dresden zu Fuß durch die historische Altstadt von Dresden ist nicht nur ein Muss für Dresden-Besucher. Auch für Alle, die meinten Dresden bereits zu kennen.

klassische Stadtführung in der barocken Dresdner Altstadt - © Robert Jentzsch | www.rjphoto.de

klassische Stadtführung in der barocken Dresdner Altstadt – © Robert Jentzsch | www.rjphoto.de

Stadtführung Dresden Altstadt beinhaltet auf jeden Fall:
Zwinger, Sempergalerie, Semperoper mit dem Theaterplatz, Taschenbergpalais, Fürstenzug, Residenzschloss, Hofkirche mit Schlossplatz und Frauenkirche mit Neumarkt u.v.m

Residenzschloss Dresden

Semperoper Dresden

Fürstenzug Dresden

zum vergrößern der Bilder bitte darauf klicken

Dauer: ca. 2 Std.

Honorar: 95,- Euro
ab 10 Personen 105,- Euro
ab 20 Personen 125,- Euro

Bei größeren Gruppen ist es wegen der Hör- und Erlebnisqualität empfehlenswert, einen zweiten Stadtführer mitzubuchen.

Achtung –  es ist keine öffentliche Stadtführung, einzelne Personen können sich leider nicht anschließen.